EBL Bauen
EBL | Entwerfen Bauen Leben


Wandaufbau

Massivfertigteile

Massivfertigteile werden im Werk vorproduziert, um die Bauzeit auf der Baustelle zu verkürzen. Die Fertigteilelemente gibt es aus verschiedenen Materialien wie Beton, Ziegel, Holz etc.

Wärmeverbundsystem

Wärmedämmung ist aktiver Umweltschutz und schont nebenbei Ihren Geldbeutel. Professionell Verarbeitung hochwertiger Materialien ist für uns dabei ebenso selbstverständlich, wie eine sorgfältige und nachhaltige Wärmeisolierung:
Aufbau von innen nach außen z.B: 24 cm z.B. Porenbeton, 16 cm Wärmedämmung, Außenputz.

Monolytischer Wandaufbau

Die einschalige Bauweise benötigt keine zusätzliche Wärmedämmung und hat den Vorteil, dass der Feuchtigkeitsaustausch durch die Wand nicht verhindert wird und somit die Gefahr von Schimmelbildung verringert wird. Die erforderlichen Energiewerte werden durch einen stärkeren Materialaufbau z.B. mit einem Liaplanstein in der Stärke von 42 cm mit intrigierter Wärmedämmung erreicht.

Zweischaliger Wandaufbau

Dieser Wandaufbau besteht aus einer innen und außenschale. Zwischen den beiden Steinen befindet sich die Wärmedämmung. Mit dieser Bauweise, kann man sowohl Klinkerfassaden als auch Putzfassaden erstellen. Bei einer Putzfassade ist dann die äußere kein Klinkerstein, sondern z.B. ein Porenbetonstein der dann noch Verputz wird.

Wandaufbau von innen nach außen z.B.: 17,5 cm z.B. Porenbeton; 16 cm Wärmedämmung; 2 cm Luftschicht; Klinkerstein oder Porenbeton mit Putz.

Holzständerwerk / Fertighaus

Bei der Konstruktion von modernen Wohngebäuden aus Holz spielt die Holztafelbauweise eine wichtige Rolle. Ihr besonderer Vorteil liegt in der schnellen Montage vor Ort und der witterungsunabhängigen Herstellung der Holztafeln im Werk. Des Weiteren handelt es sich, im Gegensatz zur Massivbauweise, um eine trockene Bauweise. Da die Gebäudehülle nach dem Aufbau sofort dicht ist, ist das Gebäude umgehend wind- und wetterfest. Die Maßhaltigkeit und Genauigkeit ist bei der Holztafelbauweise durch den hohen Vorfertigungsgrad sehr hoch. Es gibt sowohl Typenhäuser "von der Stange" als auch vollkommen individuell gestaltete Gebäudeformen.

Weitere Themen rund ums Bauen: